DIE KINESIOLOGISCHE SITZUNG

 

Ablauf einer Sitzung:

 

  • Erklären und erfahren des Muskeltests

  • Im partnerschaftlichen Gespräch das Anliegen klären/das Ziel definieren

  • Ermitteln der Energieblockaden in Bezug auf das Anliegen/Ziel

  • Ermitteln der geeigneten Methode um die Energien auszubalancieren

  • Ausbalancieren der Energien

  • Abschlussbesprechung und klären von Fragen

  • Übungen für Zuhause zur Unterstützung 

Preis für eine Einzelsitzung:

 

Jede Sitzung wird nach Zeitaufwand berechnet und kostet pro Stunde CHF 120.00.

 

Meine Arbeit wird von den meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen (ASCA, EMR und EGK) anerkannt. Falls Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, erkundigen Sie sich bitte über eine Kostenübernahme.

Allgemeines zu der Sitzung:
 

Die kinesiologische Begleitarbeit wird wesentlich geprägt durch die Bereitschaft, sich auf Neues/Prozesse einzulassen. Der Klient/die Klientin und ich arbeiten partnerschaftlich. Dadurch wird die Eigenständigkeit der Klientin und des Klienten gefördert.

 

Wenn Sie möchten, können Sie sich auf eine Sitzung vorbereiten, indem Sie sich schon im Vorfeld überlegen, zu welcher Thematik Sie gerne eine Unterstützung hätten.

 

Bei der ersten kinesiologischen Sitzung werden Sie mit dem Muskeltest vertraut gemacht. Danach wird eine Balance im Bezug auf Ihr Anliegen/Ziel durchgeführt.

 

Im Sinne einer Prozessbegleitung bin ich bestrebt, mit Ihnen zusammen Lösungswege unter Einbezug Ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entwickeln um Ihnen einen sinnvollen Umgang mit einem Erlebnis, einer Situation, einer Person zu ermöglichen.

 

Sie behalten jederzeit Ihre Selbstverantwortung und gestalten mit, worauf und wie tief sie sich einlassen möchten. Durch die Kinesiologie können Prozesse ausgelöst werden, die eine tiefgreifende Selbsterfahrung bedeuten können. Nach einer Sitzung kann es auch zu körperlichen Begleiterscheinungen (z.B. Müdigkeit) kommen, die jedoch Ausdruck des Heilungsprozesses sein können.

 

Die Anwendung findet grundsätzlich in Einzelsitzungen statt. Während der Sitzung ist man bekleidet. Bei der ersten Sitzung ist mit einem Zeitaufwand von 90 bis 120 Minuten zu rechnen. Weitere Sitzungen dauern in der Regel zwischen 75 bis 90 Minuten. Je nach Thematik reicht auch eine Stunde. Je nach Anliegen und nach vorheriger Absprache kann es manchmal auch sinnvoll sein eine Thematik zu vertiefen und die Dauer auf 120 Minuten zu erstrecken.

 

Erfahrungsgemäss bewährt sich das Einplanen von 3-5 Sitzungen in regelmässigen Abständen.

 

Je nach Thematik und nach vorheriger Absprache können wir auch in der Natur arbeiten.

 

Während der kinesiologischen Arbeit sind die Mobiltelefone auszuschalten, da die elektromagnetischen Störfelder die Sitzung beeinflussen würden. Bitte organisieren Sie sich so, dass Sie während der Sitzung telefonisch nicht erreichbar sein müssen.

 

Die Kinesiologie ersetzt keine medizinische Intervention. Die Zusammenarbeit mit Medizinern, Psychiatern oder anderen therapeutisch Tätigen ist manchmal erforderlich und sinnvoll.

© 2023 by Natural Remedies. Proudly created with Wix.com